Zur Startseite zurück

Aktuelles / Pressemeldungen

Preisträger des Erfal-Stiftungspreises

05Juni 2019

Vollbild anzeigen
Am Dienstag, den 04.06.2019 hat Harald Nahrendorf, stellvertretend für die vom ihm geleitete Kreisverkehrswacht Vogtland den ersten Preis des Erfal-Stiftungspreises entgegengenommen.
Die 3000 Euro sollen dazu verwendet werden, den Eigenanteil für die neue mobile “Kita-Verkehrsschule“ der Kreisverkehrswacht zum Teil zu finanzieren.
Dabei handelt es sich um einen Mercedes-Kleinbus, den der Verein im August vom Freistaat bekommen wird und mit dem dann die 191 vogtländischen Kitas angefahren werden können, in denen Herr Nahrendorf und seine 14 aktiven Mitstreiter ehrenamtlich Verkehrserzieheung betreiben.
Für Grundschüler organisieren sie Fahrradprüfungen, auch für junge Fahrer und Senioren gibt es Angebote.