Zur Startseite zurück

Aktuelles / Pressemeldungen

Verkehrserziehung startet bald auf dem Freizeitgelände in Lengenfeld am alten Gaswerk

21März 2018

Neben Auerbach ist jetzt Lengenfeld  die zweite Stadt im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Auerbach mit einem Übungsplatz für junge Verkehrsteilnehmer. In Auerbach gibt es einen Verkehrsübungsplatz der Kreisverkehrswacht, und in Lengenfeld ist ab April Verkehrserziehung auf dem Freizeitgelände am alten Gaswerk möglich. Am Montag übergaben Mitarbeiter des Polizeireviers und dem 1. Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Vogtland, Harald Nahrendorf, 15 Ständer und 20 verschiedene Verkehrsschilder an den Bürgermeister der Stadt Lengenfeld, Herrn Volker Bachmann

Ende April soll es das erste Training mit Viertklässlern der Lengenfelder Grundschule stattfinden.

Marcel Weber, technischer Mitarbeiter im Rathaus Lengenfeld, ist Ansprechpartner für die künftigen Nutzer des Verkehrsgartens.
Ausführliche Info in der Freien Presse unter folgendem Link:
https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/Verkehrserziehung-startet-bald-auf-dem-Freizeitgelaende-artikel10162731.php